Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Tierische Amazon Weihnachten

Do, 24.Dezember 2015 von: Leitung Kategorie: Internes

amazonLiebe Spender vom Amazonwunschzettel und alle, die sich von ihm inspirieren ließen: IHR SEID WUNDERBAR.

Sogar noch heute haben fleißige Postboten und Postbotinnen Postpakete zu uns in das Tierheim geschleppt. Viele Artikel sind vom Wunschzettel bei Amazon verschwunden, weil die gewünschte Anzahl der Produkte erreicht wurde.
Aber auch viele Pakete, welche nicht vom Amazonwunschzettel stammten, erreichten uns in zweistelliger Summe.
Vieles ist schon bei den Tieren im Zwinger reingestellt oder wird/wurde verdaut, weswegen diesmal kein Foto von allen Sachen gemacht werden kann.
Katzenkindermilch, Kratzbäume, Katzenstreu, Futter, Spielzeug, Leckerlies, Reinigungsprodukte, Waschmittel und sogar Ersatz für unseren Tierheim-Drucker, wo ich nicht glaubte, dass wir ihn überhaupt geschenkt bekommen würden… ihr habt uns damit viel Hoffnung und Freude bereitet. Die Tiere haben um 16 Uhr nochmal eine Extra-Ladung Leckerlis bekommen. Als wir heute Abend nochmal im Tierheim waren, bellte kein Hund, alle waren glücklich und geschafft vom Tag.

Das Tierheim Drakenburg und seine tierischen Bewohner bedanken sich recht herzlich bei all seinen Spendern.

Überall, wo eine Adresse hinterlassen wurde, sind schon Dankesbriefe und wenn die Summe der Spendenhöhe bekannt war, auch eine Spendenbescheinigung rausgegangen. Sollte jemand noch keine Post erhalten haben, möge er sich bitte per Mail bei mir melden unter tierschutz-nienburg@gmx.de


Fynns Weihnachtswunschzettel

Sa, 22.November 2014 von: Leitung Kategorie: Tierheim

fynnweihnachtenHallo liebe Tierfreunde,
hier meldet sich Eurer Fynn in Vertretung von Wölfchen, welcher endlich ein neues zu Hause gefunden hat in diesem Jahr.
Ich lebe auch schon seit über vier Jahren im Tierheim Drakenburg und kenne diesen Ort daher wie meine Westentasche. Wir gehen mit großen Schritten auf Weihnachten zu und dieses Fest wollen natürlich auch wir Tiere ein wenig feiern. Nach eingehender Beratung mit den anderen Bewohnern habe ich eine Wunschliste für Heiligabend erstellt.

Kein Luxus – wir sind nämlich sehr bescheiden und wünschen uns nur praktische Dinge. Dennoch würden wir uns sehr, sehr freuen, wenn Ihr uns das ein oder andere Geschenk im Tierheim vorbeibringen würdet. Dabei kann es sich selbstverständlich auch um gebrauchte Gegenstände handeln, die Sie selber nicht mehr verwenden, sie sollten allerdings in einem gebrauchsfähigen Zustand sein.qrcode

Und wer nicht die Möglichkeiten hat, die Geschenke in das Tierheim zu bringen, kann direkt unter diesem Link www.amazon.de unseren tierischen Weihnachtswunschzettel einsehen und je nach Lust und Laune die eine oder andere Überraschung direkt ins Tierheim Drakenburg schicken lassen.
Für Leute mit diesen seltsamen Smartphones können den QR-Code nehmen, welcher Euch auch direkt auf die Amazon-Seite führt.

(mehr …)


Der tierische Weihnachtswunschzettel

Do, 2.Dezember 2010 von: Helke Romann Kategorie: Tierheim

real-dackelHallo liebe Tierfreunde,
hier meldet sich Eurer Raudi. Ich lebe schon seit über einem Jahr im Tierheim Drakenburg und kenne diesen Ort daher wie meine Westentasche. Wir gehen mit großen Schritten auf Weihnachten zu und dieses Fest wollen natürlich auch wir Tiere ein wenig feiern. Nach eingehender Beratung mit den anderen Bewohnern habe ich eine Wunschliste für Heiligabend erstellt.

Kein Luxus –  wir sind nämlich sehr bescheiden und wünschen uns nur praktische Dinge. Dennoch würden wir uns sehr, sehr freuen, wenn Ihr uns das ein oder andere Geschenk im Tierheim vorbeibringen würdet. Dabei kann es sich selbstverständlich auch um gebrauchte Gegenstände handeln, die Sie selber nicht mehr verwenden, sie sollten allerdings in einem gebrauchsfähigen Zustand sein.

Der Hundewunschzettel:

– Hundeleinen und Hundegeschirr sowie Liegekörbe, denn hier haben wir aufgrund der starken Nutzung immer dringend Bedarf

– ganz toll wären „Buster Fun Bones“, Knochen aus Plastik, die man mit Leckerchen befüllen kann. Damit können wir uns selbst beschäftigen und langweilen uns nicht so sehr.

– Schweineöhrchen und Ochsenziemer für uns, damit die Nacht im Tierheim nicht ganz so langweilig wird

– ausrangierte große, kuschelige und saubere Decken für  unsere Körbe.

Die Bewohner aus dem Katzenhaus haben mir folgenden Wunschzettel gegeben:

– Spezialfutter von der Firma Hill´s: „Canine/Feline a/d“, ganz wichtig für unsere Kätzchen, die das Futter verweigern und mit der Spritze gepäppelt werden müssen.

– Aufzuchtsmilch „Cimi-Lac“ oder von Royal Canin, bitte nur diese, da wir mit dieser Milch die besten Erfahrungen gemacht haben

– Kratzbäume oder Kratzbretter sowie Kuscheltiere für unsere Katzen

– ausrangierte Transportkörbe oder Schlafmöglichkeiten wie Kuschelbettchen. Super gefragt sind diese Katzenliegen, die man an Heizkörper einhängen kann.

– Spielzeuge, wie Fellmäuse mit einer Glocke wären ein Traum.

Die Zweibeiner haben auch ein paar Wünsche geäußert, als sie von meinem Wunschzettel hörten:
– Maschendrahtzaun, ca. 2 Meter hoche Zaunstangen, da einige meiner Mitbewohner sehr gut springen können.

– Dachlatten bzw. Holzbretter, jeglicher Art

– Beton, Kies, Sand und speielle Betonfarbe

– Feuchtraumlampen für die Tierhäuser.

– Neue Deckel für die Abflüsse im Katzenhaus.

Im Namen unsere Vierbeiner sagen wir tausendmal DANKE für Ihre Unterstützung!

Euer Raudi

Nachtrag: Dank eines schönen Berichtes in der Kreiszeitung und BlickPunkt sind schon einige sehr liebe Menschen mit kleinen Geschenken für unsere Tiere in das Tierheim gekommen.

Nachtrag 2: Viele  Menschen kamen in den letzten Tagen bei uns in das Tierheim mit kleinen Geschenken unter den Armen, wie Decken, Leckerlies, Hundewärmedecken und viele andere Tierartikel. Vielen lieben Dank!

Nachtrag 3: Am 14.12. überreichten uns zwei liebe Menschen neben Geschenke für die Tiere auch noch folgenden Brief, welchen ihre Kinder zusammen mit den Familienhunden verfasst hatten: Brief an Raudi

Nachtrag 4: Und wieder kam ein liebes Menschenpaar ganz aus dem Fernen Syke, wo auch die Kreiszeitung ihr zu Hause hat, auf unser Tierheimgelände. Vollgepackt mit zahlreichen Geschenken für Hund und Katz, alles extra nur für uns neu eingekauft, darunter auch Kratzbäume, Decken, Leckerein und vieles mehr. Vielen lieben Dank!



nach oben