Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Ein Fall für den Tierschutz?

So, 12.November 2017 von: Leitung Kategorie: Tierschutz Aktuell

Es erreichen uns mittlerweile leider sehr viele Anfragen mit der Bitte um Hilfe.
Allerdings ist es ein Irrtum zu glauben, ein Tierschutzverein könne sofort tätig werden. Unser Verein besteht aus „normalen Bürgern/ Privatpersonen“, auch wir müssen genau wie jede Privatperson den behördlichen Weg durchlaufen. Wir informieren gerne und sind so wie wir können auch hilfsbereit.

Sollten Sie Zeuge sein oder den Eindruck haben das Tiere gequält, misshandelt oder nicht artgerecht gehalten werden, wenden Sie sich bitte an das örtliche Veterinäramt. Dabei von Bedeutung sind Augenzeugen, Fotos. Der Missstand sollte so weit möglich dokumentiert werden.

Das örtliche Ordnungsamt/ Polizei ist zuständig bezüglich Lärmbelästigungen etc.

(mehr …)



nach oben