Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Abgabekätzchen Lilly und Pinki

Do, 2.Juli 2009 von: CRomann Kategorie: Vermittelt

abgabe-kitten.jpgDie zwei kleinen Katzenkinder, Lilly und Pinki, wurden wegen Katzenallergie abgegen. Sie sind am 12.05. geboren, sind stubenrein und sehr verschmust.

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, hat eine der kleinen etwas Zug im Auge abgekommen. Es wird behandelt und in ein paar Tagen vollkommen ausgeheilt sein. Gewundert hat uns aber der nicht entwurmte Zustand der Kitten, welcher schon zu einer blutigen Kotabsetzung geführt hat. Wir haben sie jetzt entwurmt, so dass sie die besten Starthilfen haben, zu großen und gesunden Katzen heranwachsen zu können.

Nachtrag: Die beiden wurden vermittelt.


Fundkatzenkinder aus Nienburg

Mi, 1.Juli 2009 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

fundkitten-balou.jpgZwei kleine Katzenladies sind in der Verdener Str. in Nienburg/Weser gefunden worden. Sie befinden sich in einem sehr guten, gesundheitlichen Zustand, benötigen aber noch die Flasche. Die Lütten befinden sich derzeitig in unserer Pflegestelle.

Nachtrag: Beide Katzen befinden sich jetzt im Tierheim. Sie sind inzwischen zu zwei halbwüchsigen herangewachsen. Bei einer Katze ist das Gesicht leicht schief gewachsen, ein Defekt, welcher anscheinend angeboren zu sein scheint, laut Aussage des Tierarztes. Wir versuchen beide gemeinsam zu vermitteln, da sie sehr aneinander hängen.

Nachtrag 2: Großes Drama! Ausversehen wurde das eine Geschwisterchen getrennt vermittelt. Die Tierpflegerin hatte da leider nicht aufgepasst an der Stelle. Die vermittelte Katze hatte sich überhaupt nicht wohl gefühlt und wurde wieder dem Tierheim zurückgegeben.

Nachtrag 3: Beide wurden nun gemeinsam vermittelt!


Appell zur Katzenschwemme

Di, 3.Februar 2009 von: Helke Romann Kategorie: Tierschutz Allg.

Die Zeit läuft davon… bald gibt es wieder die vielen ungewollten kleinen Katzen, wenn keine Vorsorge getroffen wird.
Liebe Leserinnen und Leser, jedes Jahr aufs Neue erleben wir überall in unserem Lande die große Katzenschwemme im Frühjahr und Herbst. Jetzt werden die Meisten von Ihnen sagen, was geht mich das an, ich habe keine eigenen Tiere oder meine Tiere sind kastriert.

Leider ist es aber so, dass genau die Tiere, die Niemandem gehören, weil man sie beim Umzug sich selbst überlassen hat, sie ausgesetzt wurden, verjagt oder man sich nicht um sie kümmert, sich stetig weiter fortpflanzen. Oft im Verborgenen, denn diese Tiere haben Grund dazu, sich zu verstecken, da sie schlechte Erfahrungen mit den Menschen gesammelt haben. Wer aber aufmerksam durchs Leben geht, bemerkt diese Tiere oder ahnt, dass etwas nicht stimmt.
(mehr …)


Herbstkatzenbabies

Mi, 1.Oktober 2008 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

fund-herbst1008.jpg Der zweite Wurf kleiner Katzenkinder ist angekommen. Dabei warten noch viele, inzwischen schon groß gewordene Katzenkinder aus dem Sommer auf ein neues zu Hause. Kleinere Katzen finden natürlich schneller ein neues Heim, aber man darf dabei auch nicht vergessen, dass die Lütten noch sehr krankheitsanfällig sind und das kleinste Fehlverhalten, wie z.B. ignorieren eines Durchfalls, zum Tode führen kann.

(mehr …)


Katzenmamma

Mo, 28.April 2008 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

lucky-tri-4.jpgDa das Frauchen an einer unheilbaren Krankheit verstarb, wurde die hochträchtige Glückskatze abgegeben. Am 28.04.08 kamen 4 Katzenbabys zur Welt. Durch die Geburt bekam sie ihren Lebensmut wieder. Alle sind wohlauf.

Nachtrag: Die Katzenmammi und ihr schwarzes haben ein neues zu Hause gefunden. Sie befinden sich aber noch solange im Tierheim, bis ihre anderen beiden groß genug sind, um alleine zu recht zu kommen bzw. ebenfalls ein neues zu Hause gefunden haben.

Nachtrag 2: Alle Tiere sind anfang Juli vermittelt worden.



nach oben