Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Herzlich willkommen...

Tierheim Drakenburg

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 12:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

Sie erreichen uns zu den Öffnungszeiten unter 05024-8433.

Wir freuen uns auf ihren Besuch...



Das Tierheim bleibt bis 12.07 geschlossen!

Di, 20. Juni 2017 von: Leitung in Kategorie: Tierheim

Liebe Tierfreunde,
leider fordert der Tierschutz seinen Tribut und der schlägt meistens auf die Gesundheit.
Durch einen akuten Personalmangel bleibt das Tierheim bis mind. 12. Juli geschlossen, denn zwei von 4 Arbeitnehmern sind langzeiterkrankt und es melden sich nicht genug Ehrenamtliche, um das Tierheim dauerhaft für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.



Fundkatze aus Hahnenberg

Mo, 19. Juni 2017 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

funkdatzehahnenbergWieder aus Hahnenberg bei Landesbergen erreichte uns eine junge Fundkatze. Das sehr zutrauliche Tier erscheint gesund und gepflegt.

Ganzen Beitrag lesen… →

Suchworte: ,


Fundkatze aus Binnen

So, 18. Juni 2017 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

1Aufmerksamen Findern ist diese rot-getigerte Katze in Binnen aufgefallen. Das Tier ist weder gechipt noch tätowiert worden. Die Katze ist auffallend mager und wurde schon medizinisch untersucht.

Wir suchen die Besitzer!

Suchworte: ,


Fundkatze mit 5 Kitten aus Steyerberg

Sa, 17. Juni 2017 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

 In Steyerberg ist einer Finderin in ihrem Garten 1 Katze mit ihren 5 Kitten aufgefallen. Diese brachte sie zu uns ins Tierheim. Die hübsche Katzendame ist sehr zutraulich und menschenbezogen. Ihre Kitten leider nicht. So ist zu vermuten, dass diese ohne menschliche Obhut aufgewachsen sind.

Die Tierheimpfleger und Ehrenamtlichen haben nun alle Hände voll zu tun, um die Kleinen zu zähmen.

Ganzen Beitrag lesen… →

Suchworte: ,


JA zur Kastrationsverordnung in Niedersachsen!

Sa, 17. Juni 2017 von: Leitung in Kategorie: Tierschutz Aktuell

3Wir zitieren von der Internetseite des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz:“ … von der Landesregierung verabschiedeten Änderung der sogenannten Subdelegationsverordnung werden verstärkte Maßnahmen gegen zunehmendes Katzenelend möglich. Künftig können Kommunen eigene Verordnungen zum Schutz freilaufender Katzen erlassen, beispielsweise aus Gründen des Tierschutzes deren Kastration vorschreiben. Dies war bisher nur aus Gründen der Gefahrenabwehr möglich. 



4 Fundkitten aus Raddestorf

Do, 15. Juni 2017 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

 Heute erreichten 4 weitere Kitten aus Raddestorf das Tierheim. 2 sind recht proper, die beiden anderen sind leider so mäkelig, so dass sie von Frau Benkert erst einmal gepäppelt werden müssen.