Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Herzlich willkommen...

Tierheim Drakenburg

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 12:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

Sie erreichen uns zu den Öffnungszeiten unter 05024-8433.

Wir freuen uns auf ihren Besuch...



Fundkater aus Liebenau

Mo, 9. April 2018 von: Leitung in Kategorie: Tierschutz Aktuell

fundkater-liebenauEin graugetigerter Kater wurde in Liebenau, Dresdener Str., aufgegriffen. Das Tier ist sehr gepflegt und etwa 1-2 Jahre alt.

Besitzer bitte melden



Frohe Ostern

Do, 29. März 2018 von: Leitung in Kategorie: Tierheim

osternLiebe Tierfreunde,

wir wünsche Euch ganz friedliche und ruhige Feiertage.
Habt ein schönes Ostern.

Ganzen Beitrag lesen… →



Fundkatze aus Holtorf

Do, 22. März 2018 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Vermittelt

fundkatze-kleine-riedeIn der Straße „Kleine Riede“ in Holtorf ist aufmerksamen Findern diese hübsche Katze aufgefallen. Das Tier ist sehr gepflegt und gut genährt.
Wer vermisst seine Hübsche?

Wir suchen die Besitzer!

Ganzen Beitrag lesen… →



Fundhund aus Schweringen (27333)

Fr, 9. März 2018 von: Leitung in Kategorie: Vermittelt

fundhundschweringenEin weiterer Fundhund erreichte unser Tierheim. Es handelt sich dabei um diesen kleinen Chihuahua aus Schweringen. Der Lütte ist gechippt, aber leider wurde dieser bei keiner Registrierungsstelle, wie z.B. Tasso gemeldet… .

Das zarte Hündchen befindet sich auf einer Pflegestelle, da der Tierheimalltag nicht das Richtige für ihn wäre….

Ganzen Beitrag lesen… →



Fundhündin aus Uchte (31600)

Fr, 9. März 2018 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Vermittelt

fundhuendinuchteEine sehr junge Mischlingshündin wurde gestern in Uchte gefunden. Die Samtgemeinde übermittelte uns heute die liebe Kleine.
Zuvor wurde beim Tierarzt nach einem Chip geschaut, leider erfolglos.
Wir suchen die Besitzer!



Ausgesetztes Kaninchen

Mo, 5. März 2018 von: Leitung in Kategorie: Vermittelt

ausgesetztes-kaninchen-nienburgDiese kleine Kaninchendame wurde am Samstag, den 3.05.18, in Nienburg ausgesetzt. Die Hübsche ist zwar menschen bezogen, aber ein klein wenig knurrig. Wer weiß, was ihr widerfahren ist?
Das Aussetzen eines Tieres ist kein Kavaliersdelikt!
Wenn man sich aus den einen oder anderen Gründen nicht mehr um sein Tier kümmern kann, empfiehlt es sich zu den Tierschutzvereinen Kontakt aufzunehmen. Zusammen findet man bestimmt eine annehmbare Lösung.

Nachtrag: Das Tier wurde vermittelt.