Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Herzlich willkommen...

Tierheim Drakenburg

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 12:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

Sie erreichen uns zu den Öffnungszeiten unter 05024-8433.

Wir freuen uns auf ihren Besuch...



Fundkatze aus Nienburg

Fr, 1. Dezember 2017 von: Leitung in Kategorie: Fundtier

fundkatzenienburg_3Vor einer Woche ist Findern im Bereich der Ziegelkampstraße Höhe Krankenhaus diese hübsche, dreifarbige Katzendame aufgefallen. Das zutrauliche und liebe Tierchen ist gechippt, aber leider wurde es nicht registriert.
Die Katzendame hat eine Zahnfleischentzündung und eine Hautirritation, welche behandelt wird.
Wir suchen die Besitzer!

Besitzer gefunden



Fundkater aus Drakenburg

Do, 30. November 2017 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

fundkaterdrakenburg_0Eine sehr junger, schwarz-weißer Kater ist Findern in Drakenburg „Mitte“ aufgefallen. Das Tier ist sehr anhänglich und verschmust. Wer vermisst seinen kleinen Kater?



Graugetigerter Fundkater aus Bücken

Do, 30. November 2017 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

fundkaterbueckenEin stattlicher, grau-getigerter Kater ist Findern in ihrem Garten seit 3 Tagen aufgefallen. Da das Tier keine anstallten machte, nach Hause zu gehen, brachten sie den zutraulichen Kerl zu uns. Der Kater trägt ein Flohhalsband, ist sehr gepflegt und gut im Futter.
Wir suchen die Besitzer!



Fundkatze aus Haßbergen

Do, 23. November 2017 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

Eine sehr junge, schwarze Katze ist Findern in der Nähe des Friedhofs in Haßbergen aufgefallen. Um sie vor den Gefahren der B215 zu schützen, nahmen sich die Finder ihrer an und überbrachten sie in unsere Obhut, damit wir uns auf die Suche nach den Besitzern machen können.
Wir suchen die Besitzer der lieben Samtpfote.

Foto folgt!



Fundhündin aus Rodewald

Mo, 13. November 2017 von: Leitung in Kategorie: Vermittelt

 Eine Jagdhündin wurde am 12.11 in Rodewald aufgegriffen. Die gepflegte Hündin ist zwar gechippt, aber nicht registriert.

Besitzer bitte melden!



Ein Fall für den Tierschutz?

So, 12. November 2017 von: Leitung in Kategorie: Tierschutz Aktuell

Es erreichen uns mittlerweile leider sehr viele Anfragen mit der Bitte um Hilfe.
Allerdings ist es ein Irrtum zu glauben, ein Tierschutzverein könne sofort tätig werden. Unser Verein besteht aus „normalen Bürgern/ Privatpersonen“, auch wir müssen genau wie jede Privatperson den behördlichen Weg durchlaufen. Wir informieren gerne und sind so wie wir können auch hilfsbereit.

Sollten Sie Zeuge sein oder den Eindruck haben das Tiere gequält, misshandelt oder nicht artgerecht gehalten werden, wenden Sie sich bitte an das örtliche Veterinäramt. Dabei von Bedeutung sind Augenzeugen, Fotos. Der Missstand sollte so weit möglich dokumentiert werden.

Das örtliche Ordnungsamt/ Polizei ist zuständig bezüglich Lärmbelästigungen etc.

Ganzen Beitrag lesen… →