Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Kategorie Archiv für ‘Zeitungsarchiv’

Siebenstündige Operation für Findelkater „Findus“

Do, 16.Mai 2013 von: Leitung Kategorie: Zeitungsarchiv

Nienburg – Von Kurt Henschel DRAKENBURG · Aufatmen beim Tierheim-Team in Drakenburg: Findelkind „Findus“, ein Kater, den vermutlich ein Auto erwischt und schwer verletzt hatte, ist nach einer ausgesprochen teuren Operation in der Tierklinik Barkhoff in Nienburg fast wieder „auf dem Damm“. „Jetzt suchen wir den Besitzer“, erklärt Helke Romann.

Den ganzen Bericht lesen sie hier.


„Wölfchens“ Weihnachts-Wunschzettel

Fr, 23.November 2012 von: Leitung Kategorie: Zeitungsarchiv

Nienburg – DRAKENBURG · Gut vier Wochen noch, dann ist Weihnachten. So langsam macht sich dieses Fest auch im Tierheim in Drakenburg bemerkbar. Selbst die Hunde und Katzen scheinen zu spüren, dass jetzt eine ganz besondere Zeit hereinbricht: die Adventszeit.

Der ganze Bericht hier.


Nachbarin rettet 14 Katzenbabys

Sa, 28.Juli 2012 von: Leitung Kategorie: Zeitungsarchiv

DRAKENBURG. Das verzweifelte Miauen rief die Nachbarin auf den Plan: 14 unterernährte junge Katzen holten Polizeibeamte in der Nacht von Montag auf Dienstag aus der Wohnung einer Frau in Rodewald.

Den ganzen Bericht lesen sie hier.


Samtgemeinde bessert beim Tierschutz nach

Sa, 21.Januar 2012 von: Leitung Kategorie: Zeitungsarchiv

Br.-Vilsen – Tierheime und Tierschutzgruppen stehen vor einem großen Problem: Für die Unterbringung von Fundkatzen und -hunden reichen ihre Einnahmen vorne und hinten nicht mehr. Ohne ehrenamtliches Engagement und Spenden der Bevölkerung hätte die eine oder andere Einrichtung längst dicht machen müssen.

Den ganzen Bericht lesen sie hier.


Spült Ebay-Aktion Geld in Tierheim-Kasse ?

Do, 3.März 2011 von: Leitung Kategorie: Zeitungsarchiv

Nienburg – Von Giulia RicciDRAKENBURG / NIENBURG · Rund 32 000 Euro anfallende Reparaturkosten kommen dieses Jahr auf das Tierheim „Drakenburger Heide“ zu.

Den ganzen Bericht lesen sie hier.


Ein Teufelskreis des Leids

Fr, 28.Januar 2011 von: Leitung Kategorie: Zeitungsarchiv

Nienburg – Von Kurt Henschel DRAKENBURG · „Katzenjammer“ – ein vieldeutiges Wort. In diesem Fall eines, das den Verantwortlichen des Vereins Tierschutz Nienburg im Tierheim Drakenburger Heide zunehmend Sorge bereitet: Es geht aktuell um die Katzen-Überpopulation sowie darum, möglichst eine Kastrationsverpflichtung im gesamten Landkreis Nienburg zu erreichen.

Den ganzen Bericht lesen sie hier.

 



Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste
nach oben