Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Kategorie Archiv für ‘Vermittelt’

Jackie (vermittelt)

Mi, 5.Januar 2022 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

Viel wissen wir leider nicht über unsere „kleine“ Schmusebacke Jackie, denn er wurde vor unserem Tierheim ausgesetzt.

Besser gesagt: Es wurde sich gewaltsam Zutritt zum Gelände verschafft, um Jackie im ehemaligen Außenzwinger des Tierheims zu hinterlassen. Nur ein verlassener Transporter vor dem Tierheim nebst verunreinigten Handtuch, wiesen darauf hin, dass sich in der Nähe ein ausgesetztes Tier befinden muss.

Und so war es dann auch. (mehr …)


Mausi und Pupsi

Do, 30.Dezember 2021 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

Ist „das Schicksal ein mieser Verräter”?
Manchmal nicht …
Mausi und Pupsi ist ein Geschwisterpärchen, welches über einen sehr steinigen Weg schreiten mussten, um letztendlich wieder zusammenzufinden. Vor ein paar Wochen erreichte Mausi das Tierheim. Der kleine Kater wurde apathisch an der Verdener Landstraße gefunden. Ängstlich und ein wenig scheu suchte er Schutz bei einer ihm schnell vertrauten Person.
Leider litt Mausi an einigen Entzündungsherden, welche wahrscheinlich durch Bisse, bzw. Hackverletzungen entstanden sind… . Diese offenbarten sich in kurzer Zeit durch einen großen
Abszess im Kopfbereich. Mausi war nun nahezu jeden Tag beim Tierarzt, hatte Fieber, bekam Antibiotika, Aufbauspritzen, Unterspritzungen wegen Austrocknung etc. .

Sehr viel für ein kleines Katzenwesen. (mehr …)


Fundkatze aus Rodewald/Fiona

Do, 9.Dezember 2021 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

 
UPDATE 05.01.21
Da sich keine Besitzer für diese süße Maus gemeldet haben, machen wir uns nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause ( unter Vorbehalt):
Fiona

Fiona ist eine knapp 12 Monate alte, aufgeweckte und liebe Katzendame. Sei es Mensch oder Tier, sie ist jedem gegenüber aufgeschlossen eingestellt.

Mit Freude erkundet sie das Katzenhaus, sucht die Nähe zum Menschen, aber fühlt sich in der kleinen, gemischten Katzengruppe ebenso wohl.

Daher wäre Fiona ideal als Zweitkatze geeignet. Gewünscht ist natürlich ein gesicherter Freigang, welches bei ihrem Temperament angebracht wäre. An erster Stelle steht aber ein absolut liebevolles Zuhause. (mehr …)


Fundkater aus Linsburg

Sa, 6.November 2021 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

Fundkater aus Linsburg

Dieser süße, kleine Kater wurde, wie die Kitte ein paar Tage zuvor, an der Hauptstraße in Linsburg gefunden.
Leider hat er einen Giardienbefall, welcher nun behandelt wird.
Des weiteren hält er seinen Kopf schräg. Dieses kann mehrere Ursachen haben. Wir hoffen, dass es behandelbar ist.

Auf Grund der Giardien wird er nun 6 Wochen behandelt und in Quarantäne sitzen müssen . Das ist natürlich traurig für den Kleinen. Es hat sich aber ein Ehrenamtlicher zum Knuddeln bereit gestellt, welcher dann leider nicht mehr zu den anderen Katzen darf.
Giardien sind ansteckend und können als Zoonose sogar Menschen befallen.

Facebook

 


Missy/ Fundkatze Haßbergen

Di, 7.September 2021 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

Diese hübsche Dame heißt Missy. Sie ist eine ganz liebe, verschmuste und aufmerksame Katze, welche ihre Artgenossen lediglich toleriert. Einen kleinen Kater liebt sie aber abgöttisch und das ist unser „Zwerg“. Missy ist somit die „Amme“ von Zwerg. Sie hat sich seiner sofort angenommen, ihn bemuttert und abgeschleckt. So wäre es unser Wunsch, die Hübsche mit ihrem Adoptivkind zusammen zu vermitteln.

Für Missy und Zwerg suchen wir nun ein ganz ruhiges und ausgeglichenes Zuhause. Am Besten wäre ein Haus mit Garten in ländlicher, verkehrsberuhigter Gegend.

Die ca. 4-jährige Katze wird kastriert, geimpft und gechipt abgegeben.

Bitte lest hier, wie Missy zu uns kam: (mehr …)


Kleine Katzenfamilie

Do, 26.November 2020 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

Vor gut 2 Wochen hat sich diese kleine Katzenfamilie in einem Keller eines Wohnhauses in Uchte niedergelassen.

Da die Bewohner Hunde haben, war es für die Lütten und das Muttertier zu riskant dort zu bleiben.
Daher übergab man die Familie unserer Obhut.
Das Muttertier ist zahm und vielleicht kommt sie jemanden bekannt vor?
Wir fänden es nicht verkehrt, wenn sich die Samtgemeinde Uchte für eine Kastrationsverordnung entscheiden könnte.
So wäre in diesem Fall die Frage nach der Verantwortlichkeit kein 6-faches Thema gewesen.
Leider mahlen diese Mühlen recht träge, daher die Bitte an alle Katzenhalter: Tragt Verantwortung und lasst Eure Katzen kastrieren!


Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 364 365 366 Nächste
nach oben