Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Kategorie Archiv für ‘Hunde’

Fundhund aus Warpe

Di, 6.Juni 2017 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Hunde

 Liebe Tierfreunde,
vor ca. einer Woche ist Findern dieser Sennenmix-Rüde in Warpe zugelaufen.
Das Tier war anfangs sehr erschöpft und hat viel geschlafen, so dass zu vermuten ist, dass er schon etwas länger unterwegs war.
Er trägt ein schwarzes Halsband und ist gechipt. Leider haben es die Besitzer verpasst, ihn zu registrieren.
Wer kennt den Hund?


Abgabehund Laila

Sa, 3.Juni 2017 von: Leitung Kategorie: Hunde

 Laila ist eine ganz liebe Jack-Russell-Dame, welche schweren Herzens von ihrer Besitzerin bei uns im Tierheim abgegeben wurde. Die Hübsche macht von Anfang an einen sehr aufgeweckten und offenen Eindruck.
Für Laila ist es wichtig, dass sie in einen sehr ruhigen Haushalt kommt, denn vor lauten Stimmen fürchtet sie sich ein wenig. Daher sollten auch nicht unbedingt Kinder in Laila´s neuen Familie vorhanden sein.
Leider hat die Kleine schlechte Erfahrungen mit großen Hunden gemacht und hat vor diesen ein wenig Angst.
Wer Laila ein neues Zuhause schenken möchte, kommt sie einfach bei uns im Tierheim besuchen, geht mir ihr Gassi und spielt mit ihr auf unserer Hundewiese.
Die liebe Hündin freut sich auf Ihren Besuch!

Tags:

Ausgesetzter Hund aus Landesbergen

Do, 20.April 2017 von: Leitung Kategorie: Hunde

 In Hahnenberg bei Landesbergen wurde dieser sehr liebe und verspielte Rüde ausgesetzt. Man fand ihn an einem Zaun mit Fressen und Leckerchenbox. Wir nennen den lieben Kerl Bobby. Der Rüde ist ein sehr fideler und temperamentvoller junger Hund.
Er wird in der kommenden Woche geimpft und gechipt. Wir lernen den Hübschen selber erst einmal kennen, aber er fühlt sich im Tierheim schon pudelwohl.
Er beherrscht Grundkommandos wie Sitz und lässt sich sein Geschirr zum Spazieren gehen artig anlegen.
An der Leine ist er sehr entspannt, so dass man den Spaziergang wahrlich genießen kann. Jagdtrieb ist bisher kein großer aufgefallen. Mit Artgenossen hat er scheinbar keine großen Probleme. Da hängt es aber eher davon ab, wie sein „Gegenüber“ ihm entgegen kommt.

Autofahren liegt ihm nicht sehr, da ist er unruhig und aufgeregt. Desweiteren kann man sagen, dass er stubenrein ist und bisher keine Gegenstände in seiner Unterkunft kaputt gemacht hat.
Was soll man sagen, ein wirklich toller Hund!

(mehr …)


Max

Do, 22.Januar 2015 von: Leitung Kategorie: Hunde

max2max1Max ist ein ca. 7 jähriger Schäferhundmischling. Der Rüde ist sehr menschenbezogen und eine Seele von Hund. Er scheint nicht gerne alleine zu sein, denn er sucht ständig die Nähe zum Menschen.
Wer sich für den lieben Max interessiert, kann ihn sich gerne zu den Öffnungszeiten anschauen und mit ihm spazieren gehen.

Tags:


nach oben