Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Kategorie Archiv für ‘Fundtier’

Fundkitte aus Balge

Do, 2.August 2018 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

fundkatze_0Diese kleine Kitte wurde von aufmerksamen Findern in Balge gefunden. Die Süße wurde bereits medizinisch versorgt, bzw. die Augen müssen noch weiterhin behandelt werden.
Wir gehen mal davon aus, dass niemand das Tierchen vermisst, aber wir geben die Hoffnung dennoch nicht auf… .
Wir suchen die Besitzer!


Fundkatze aus Hoya

Do, 2.August 2018 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

fundkatze1_0Diese noch sehr junge, verspielte und liebe Katzendame ist Findern in Hoya zugelaufen. Da die Kleine extrem menschenbezogen ist, gehen wir davon aus, dass es jemanden geben muss, der sie vermisst!
Wir suchen die Besitzer!


Fundkatze aus Schweringen/Grafschaft Hoya

Mi, 25.Juli 2018 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

fundkatzeschweringen_1In Schweringen ist einer Finderin dieses kleine Kätzchen zugelaufen. Der Bauhof der Grafschaft brachte uns heute den Kleinen ins Tierheim. Der junge Kater hat leider eine Verletzung im Schnauzenbereich. Daher wird er in Kürze einem Tierarzt vorgestellt.

Vielleicht kennt jemand das Tier, bzw. dessen Besitzer?


2 Fundkitten aus Wietzen

Fr, 20.Juli 2018 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

kittenLeider steckt etwas trauriges hinter diesen süßen Gesichtern, denn die Lütten haben Mami und Geschwisterchen verloren.
Die beiden Kitten wurden uns heute als Fundtiere gemeldet und wir baten die Finder die Kleinen sofort zum Tierarzt zur Erstbehandlung und allgemeinen Check zu bringen. Das Muttertier war verunfallt und eine kleine Kitte tragischerweise bei den Findern verstorben.
Den Beiden geht es aber soweit gut, so dass sie nun bei Frau Benkert aufgepäppelt werden.
Drückt die Daumen, dass es bald gesunde und lebensfreudige Kitten sind.

Schade um das Muttertier und das kleine Geschwisterchen. Man darf nicht fragen, was wäre wenn?

Was wäre, wenn das Muttertier kastriert gewesen wäre?

Bitte lasst mindestens Eure Freigänger kastrieren und verhindert zukünftiges Katzenleid.


Fundvogel Zebrafink aus Asendorf

Mo, 16.Juli 2018 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Kleintiere

zebrafinkDieser kleine Zebrafink ist aufmerksamen Findern in Asendorf aufgefallen. Sie päppelten das geschwächte Tier auf und riefen bei uns an. Asendorf gehört nicht zu unserem Zuständigkeitsgebiet, aber da die Finder nicht wussten, wo sie den kleinen Vogel hinbringen sollten (wir letztendlich auch nicht), nahmen wir ihn auf.

Zebrafinken, bzw. Prachtfinken, sind ursprünglicherweise in Australien beheimatet. Deren Zuchtformen gelangten natürlich auch zu uns nach Deutschland. Der kleine Zebrafink hätte in der freien Natur keine Überlebenschancen gehabt. Zum einen durch das Klima und auf der anderen Seite durch sein weißes Gefieder, welches ihn für Raubvögel zur idealen Beute macht.

Nun wartet der Kleine bei uns auf seine Besitzer. Er befindet sich in unseren „Schwalben-Katzenhaus“, hat durch diese gute Unterhaltung und trällert fleißig mit.


2 Fundkitten aus Uchte

Mo, 9.Juli 2018 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

fundkittenuchte_0In der vergangenen Woche sind aufmerksamen Findern diese beiden Kitten in Uchte aufgefallen. Sie hatten starken Katzenschnupfen und wurden von uns zum Tierarzt gebracht. Dort verblieben sie ein paar Tage, bis der Schnupfen unter Kontrolle war und nichts mehr lebensbedrohliches für die Tiere darstellte.

Ein Katzenschnupfen kann unbehandelt zum Tod der Tiere führen. Darüber sind sich viele Menschen leider nicht bewusst! Desweiteren bitten wir darum, dass Katzenhalter mind. ihre Freigängerkatzen kastrieren lassen, um weiteres Leid zu verhindern!



Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 113 114 115 Nächste
nach oben