Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Kategorie Archiv für ‘Fundtier’

Geretteter Kater aus Nienburg

Mo, 1.Juli 2019 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

Durch ein klägliches Jaulen aus einem abgedeckten Erdsilo im Bereich der Marschstraße aufmerksam geworden, informierten Passanten die Feuerwehr Nienburg, welche ebenfalls die Werkfeuerwehr des Industrieparks Nienburg kontaktierte, da das Gebiet in deren Einsatzgebiet liegt.
Gemeinsam wurde kurzerhand das Dach des Silos entfernt und zum Vorschein kam dieser junge, rote Kater. Er hätte sich aus dem metertiefen Loch nicht von alleine befreien können. Der Kater hat scheinbar irgendwo einen Spalt gefunden, und ist ins Siloloch gefallen
So ist für ihn noch mal alles gut gegangen!

Vielen Dank an die Werkfeuerwehr des IPN und der Feuerwehr Nienburg für die Tierrettung! Ihr seid richtig klasse!

Der Kater ist unter einem Jahr alt und nicht gechippt! Wir hoffen, dass sich ein Besitzer finden lässt.


Fundkitte aus Nienburg

Mo, 1.Juli 2019 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

Einer aufmerksamen Finderin ist diese kleine Kitte bei ihrem Schrebergarten in der Mußriede aufgefallen.
Die kleine Maus lief bereits seit mehreren Tagen dort herum. Da sie niemanden zuzuordnen war, brachte die Finderin uns die Katze ins Tierheim.
Durch das Wetter war die Hübsche ein wenig matt und wir haben bemerkt, dass sie eine Pilzinfektion hat, welche nun von uns behandelt wird.
Der sogenannte Katzenpilz gehört zu den Zoonosen, ist also auf den Menschen übertragbar.
Eine Ausheilung kann bis zu 6 Wochen dauern und auf Grund der Ansteckungsgefahr muss die Kitte nun auch noch isoliert von anderen Katzen gehalten werden.

Tierfreunde müssen nicht besorgt sein, alle Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen werden von uns strikt eingehalten, so dass eine Übertragung auf andere Tiere absolut minimiert wird.
Bei Katzenpilz handelt es sich um eine „ärgerliche“ Erscheinung, mit der man aber gut umgehen kann, sofern sie versorgt wird.
Die Kleine wird bald wieder fit sein.

Kleine Katzenkrankheitskunde:
Der sogenannte Katzenpilz gehört zu den Hautpilzen. Er befällt, wie der Name schon sagt, die Haut und/oder das Fell. Das liegt an dem in Haut und Haaren enthaltene Keratin, wovon sich der Pilz ernährt.
An den befallenden Stellen fällt das Fell aus und es entstehen verkrustete und gerötete Bereiche.
In der Regel werden junge Katzen befallen oder aber auch ältere bzw. immunschwache Tiere.
Da der Pilz auf Menschen übertragbar ist und sich die Sporen sehr lange halten können, sind besondere Maßnahmen zu ergreifen.
Sollte man auffällige Stellen an seinem Tier bemerken, wäre es anzuraten, den Tierarzt zu kontaktieren.


Fundkater aus Nienburg

So, 2.Juni 2019 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

Gestern erreichte uns ein Kater aus Nienburg. Er wurde in dem Gebiet „hinter dem Bahnhof“ gefunden.
Der Kater ist sehr erschöpft. Ob es nun an der Strapaze des Wetters liegt, oder er etwas „ausbrütet“, können wir noch nicht beurteilen. Der Kater ist zudem auffallend schlank. Am Montag wird er einem Tierarzt vorgestellt.
Positiv ist, dass er einen ordentlichen Appetit hat. Danach hat er praktisch gesehen die ganze Zeit geschlafen.

Der Finderin war der Kater schon längere Zeit in ihrem Garten aufgefallen. Nachdem er ins Haus wollte, wurden wir informiert und die Dame brachte uns das Tier.

Wir hoffen, dass sich auf diesem Weg die Besitzer ermitteln lassen.


Fundkater aus Nienburg

Mo, 20.Mai 2019 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

In der vergangenen Woche ist aufmerksamen Findern dieser rote Kater in Nienburg aufgefallen. Er hatte Blut im Halsbereich, so dass sie ihn zum Tierarzt brachten. Dort wurden lediglich viele Zecken festgestellt und entfernt. Wahrscheinlich hat sich das arme Tier versucht die Zecken am Nacken wegzukratzen und hat sich somit selbst verletzt.
Der liebe Kater ist nun bei uns im Tierheim und wartet auf seine Besitzer.
Das Tierheim-Team aus Drakenburg hofft, dass diese sich melden!

Fundkater aus Marklohe/Oyle

Fr, 8.März 2019 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

Auf einem Hof in Oyle ist einer Finderin dieser Kater aufgefallen. Da er auf sie krank und etwas mitgenommen aussah, fragte sie nach und erfuhr, dass der Kater den Hofbesitzern selber zugelaufen sei, aber kein Interesse an ihm besteht.
In unserem Auftrage wurde der liebe Kerl zum Tierarzt gebracht, damit er seinen Schnupfen auskurieren konnte.
Nun ist er bei uns und wir hoffen, dass wir die rechtmäßigen Besitzer ermitteln können.


Fundkater aus Nienburg

Sa, 2.März 2019 von: Leitung Kategorie: Fundtier, Katzen

Dieser hübsche Kater ist einer Finderin bereits mehrere Tage am Leintorfriedhof in Nienburg aufgefallen.
Damit die Besitzer ermittelt werden, brachte sie uns den Kater ins Tierheim.
Der Kater ist zutraulich, hat ein paar Flöhchen und wurde erst einmal gegen Parasiten behandelt.
Wir hoffen, dass sich Besitzer finden lassen.



Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 109 110 111 Nächste
nach oben