Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Kategorie Archiv für ‘Tierheim’

„Weserstars“ zu Gunsten unserer Tierheimtiere

So, 21.März 2021 von: Leitung Kategorie: Tierschutz Aktuell

Liebe Tierfreunde,
die Mitglieder der Facebook-Gruppe

Weser Stars & Steine

hatten eine ganz tolle Idee:

Sie bemalen Natursteine mit richtig schönen Motiven zu den beliebten, sogenannten „Wesersteinen“.
Diese liegen u.a. bei uns im Tierheim aus und können über eine Spende mitgenommen werden.
Des Weiteren gibt es ebenfalls die Möglichkeit nach Wunsch sich „seinen persönlichen“ Stein kreieren zu lassen.
Susanne und Björn haben uns heute wirklich richtig schöne Gedenksteine gezeigt.
Wir sind besonders von diesen total begeistert.
Schaut doch einfach auf der Facebook-Seite von

Weser Stars & Steine

. Dort sind ebenfalls einige Beispiele der kleinen Kunstwerke abgebildet.

Wir danken allen Mitglieder der Facebook-Gruppe ganz herzlich für ihr künstlerisches Engagement für unsere Tiere ❤
Lieben Dank 🙂

Neue Homepage

Do, 18.März 2021 von: Leitung Kategorie: Tierheim

 

Liebe Tierfreunde,

wir haben unter www.tierschutz-drakenburg.de eine neue Homepage.
Die alte Homepage wird nicht mehr aktualisiert.

Bitte besucht die neue Homepage 🙂


Leila aus Linsburg wird schmerzlich vermisst

Fr, 18.Dezember 2020 von: Leitung Kategorie: Vermisst

 
Liebe Tierfreunde,
die hübsche Katze Leila wird von ihrer Familie in Linsburg schmerzlich vermisst.
Wer sie gesehen hat, oder weiß, wo sie sich aufhält, schreibt uns bitte an tierschutz-nienburg@gmx.de.
Wir leiten die Information an die Besitzerin weiter!
Bitte teilt diesen Beitrag, damit Leila schnell wieder nach Hause findet.
Danke ❤
 
Wo bist du ? (Leila aus Linsburg – am 17.11.2020 verschwunden)
Heute sind es 4 lange Wochen, die du fe
hlst. Jeden Tag hoffen wir, dass du wieder vor uns stehst oder wenigstens gefunden/gemeldet wirst.
Ungewiss ob du lebst, ob dir etwas zugestoßen ist, ob dich irgendjemand bei dir hat.
Fast 14 Jahre haben wir gemeinsam verbracht und wir hätten uns gewünscht auch deinen letzten Weg gemeinsam gehen zu dürfen.
Es tut weh, zu wissen, dass wir diesen letzten Weg wahrscheinlich nicht gemeinsam gehen werden.
Wir wünschen dir und uns nur, dass es dir nicht schlecht geht, egal was passiert ist.
Wir wünschen uns aber genauso sehr, falls du dich bei jemanden anderem aufhältst, darüber informiert zu werden. Du trägst eine Chipmarkierung.
Du gehörst zu uns und wir wissen, wie oft Katzen, die jemandem zulaufen, einfach behalten werden – aber das ist falsch !!!!
Es ist Fundtierunterschlagung.
Wir lieben dich und werden immer an dich denken ❤️
 
 
 
 
 

Besuch aus dem Winter Wonderland

Di, 8.Dezember 2020 von: Leitung Kategorie: Tierheim, Tierschutz Allg.

Tags:

Kleine Katzenfamilie

Do, 26.November 2020 von: Leitung Kategorie: Katzen

Vor gut 2 Wochen hat sich diese kleine Katzenfamilie in einem Keller eines Wohnhauses in Uchte niedergelassen.

Da die Bewohner Hunde haben, war es für die Lütten und das Muttertier zu riskant dort zu bleiben.
Daher übergab man die Familie unserer Obhut.
Das Muttertier ist zahm und vielleicht kommt sie jemanden bekannt vor?
Wir fänden es nicht verkehrt, wenn sich die Samtgemeinde Uchte für eine Kastrationsverordnung entscheiden könnte.
So wäre in diesem Fall die Frage nach der Verantwortlichkeit kein 6-faches Thema gewesen.
Leider mahlen diese Mühlen recht träge, daher die Bitte an alle Katzenhalter: Tragt Verantwortung und lasst Eure Katzen kastrieren!

Fienchen und Pünktchen

Do, 26.November 2020 von: Leitung Kategorie: Katzen


Mitte 2019 kam Fienchen mit ihren 4 Kitten als Fundkatzen ins Tierheim Drakenburg. Pünktchen‘s Geschwister sind nun schon lange ausgezogen, nur sie selbst und ihre Mama sind noch immer auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Die beiden hübschen Samtpfoten  hängen sehr aneinander und sollen deshalb auch zusammen vermittelt werden. Da sie neuen Menschen gegenüber erst einmal vorsichtig und zurückhaltend sind, sollte ihr neues Zuhause ruhig, verständnisvoll und ausgeglichen sein. Haben sie aber erst einmal Vertrauen gefasst, sind sie für Streicheleinheiten gerne zu haben. Fienchen ist etwa drei Jahre und Pünktchen eineinhalb Jahre jung. Beide sind geimpft, gechippt und kastriert.
Wer die beiden Fellnasen kennen lernen möchte, sollte mit dem Tierheimteam telefonisch einen Termin vereinbaren.



Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 434 435 436 Nächste
nach oben