Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Kategorie Archiv für ‘Tierheim’

Fynns Weihnachtswunschzettel

Sa, 22.November 2014 von: Leitung Kategorie: Tierheim

fynnweihnachtenHallo liebe Tierfreunde,
hier meldet sich Eurer Fynn in Vertretung von Wölfchen, welcher endlich ein neues zu Hause gefunden hat in diesem Jahr.
Ich lebe auch schon seit über vier Jahren im Tierheim Drakenburg und kenne diesen Ort daher wie meine Westentasche. Wir gehen mit großen Schritten auf Weihnachten zu und dieses Fest wollen natürlich auch wir Tiere ein wenig feiern. Nach eingehender Beratung mit den anderen Bewohnern habe ich eine Wunschliste für Heiligabend erstellt.

Kein Luxus – wir sind nämlich sehr bescheiden und wünschen uns nur praktische Dinge. Dennoch würden wir uns sehr, sehr freuen, wenn Ihr uns das ein oder andere Geschenk im Tierheim vorbeibringen würdet. Dabei kann es sich selbstverständlich auch um gebrauchte Gegenstände handeln, die Sie selber nicht mehr verwenden, sie sollten allerdings in einem gebrauchsfähigen Zustand sein.qrcode

Und wer nicht die Möglichkeiten hat, die Geschenke in das Tierheim zu bringen, kann direkt unter diesem Link www.amazon.de unseren tierischen Weihnachtswunschzettel einsehen und je nach Lust und Laune die eine oder andere Überraschung direkt ins Tierheim Drakenburg schicken lassen.
Für Leute mit diesen seltsamen Smartphones können den QR-Code nehmen, welcher Euch auch direkt auf die Amazon-Seite führt.

(weiterlesen…)


Fundhund aus Nienburg

Fr, 21.November 2014 von: Leitung Kategorie: Vermittelt

fundhundnienburg112014Bereits am 20.11 ist aufmerksamen Passanten dieser kleine Mischlingshund in der Nähe des Pestalozziweg in Nienburg aufgefallen. Da er sich dort am 21.11 immer noch aufhielt wurde er uns übermittelt.
Der kleine Rüde trägt ein Geschirr mit Steuermarke. Die Behörden sind nicht mehr zu erreichen und leider ist der Kleine nicht gechipt.
Wir suchen die Besitzer!

Nachtrag: Strupi ist wieder Zuhause!


Fundkatze aus Nienburg

Mo, 17.November 2014 von: Leitung Kategorie: Fundtiere, Katzen

fundkatzenienburg112014Heute Nachmittag erreichte eine grau-getigerte Katze das Tierheim. Sie ist Findern seit ca. 1 Woche in der Mindener Landstraße aufgefallen. Auffällig ist der große, weiße Brustfleck. Desweiteren ist die Katze sehr mager.
Das sehr menschenbezogene Tier trägt ein rotbraunes Flohhalsband und wird nun von unseren Ehrenamtlichen und Mitarbeitern betüttelt :-)
Wir suchen die Besitzer!


Kater Felix aus Neuenkirchen vermisst!

Sa, 15.November 2014 von: Leitung Kategorie: Vermisst

felix_0Felix ist seit dem 22.10.2014 nachmittags in 27251 Neuenkirchen/B 61 spurlos verschwunden.
Er ist schwarz mit weißen Pfoten, aber schwarzen Ballen „Eisbärpfoten“ und weißem Latz.
Felix ist sehr neugierig und zutraulich – er ist vielleicht in ein fremdes Fahrzeug gestiegen oder
in ein fremdes Haus/Garage/Dachboden/Keller/Schuppen etc.
Felix ist kastriert, gechipt und bei TASSO registriert.
Die Suche direkt in Neuenkirchen (an der Straße, Seitengräben, Felder und in der Nachbarschaft (Flyer von Tasso und auch privat
in Briefkästen) blieb bis heute erfolglos.
Alle Infos bitte an das Tierheim unter 05024-8433, bzw. unter diesem Blog als Kommentar. Wir leiten diese an die Besitzer weiter.

Tags:

Eine Spende ans Tierheim anstatt Geschenke:-)

Fr, 14.November 2014 von: Leitung Kategorie: Tierschutz Aktuell

                               Die liebe Frau Susanne Kretschmann hatte eine tolle Idee, um unser Tierheim zu unterstützen. Sie schlug ihren Lieben vor, ihr doch einfach Geld zum Geburtstag zu schenken, welches sie dann dem Tierheim Drakenburg spendet.
Gesagt , getan!
Heute überreichte uns Frau Kretschmann eine stolze Summe von über 324 Euro!!!!

Wir sagen im Namen aller Tiere und Mitarbeitern ganz herzlich DANKE!
PS: (intern an Frau Kretschmann): Unser dicker Theo wird die Knuspertaschen genüsslich verspeisen ;-)

Tags: ,

3 Fundkitten aus Eystrup

Mo, 10.November 2014 von: Leitung Kategorie: Fundtiere, Katzen

fundkitteneystrupAm 9.11. sind aufmerksamen Tierfreunden 3 kleine Kitten an der Doenhauser Straße in Eystrup aufgefallen. Das kleine Trio wäre beinahe überfahren worden. Leider leiden die Kleinen unter einem Katzenschnupfen und waren zudem stark unterkühlt. Die kommenden Nächte hätten sie in diesem Zustand wahrscheinlich nicht überlebt. Daher nahmen die Finder sie in ihre Obhut. Wir danken ihnen dafür tausendmal!

Wir suchen die Besitzer!

Info an alle Katzenbesitzer: Ein unbehandelter Katzenschnupfen kann zu schweren Schäden bzw. bis zum Tode des Tieres führen. (weiterlesen…)

Tags: ,


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ...316 317 318 Nächste
nach oben