Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Herzlich willkommen...

Tierheim Drakenburg

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 12:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

Sie erreichen uns zu den Öffnungszeiten unter 05024-8433.

Wir freuen uns auf ihren Besuch...



Tierquälerei: Katzenkrallen bis aufs Blut abgeschnitten

Mi, 24. August 2016 von: Leitung in Kategorie: Zeitungsarchiv

Wieder ein trauriger Bericht aus dem Landkreis Nienburg. Wir hoffen, dass der Tierquäler seiner gerechten Strafe zugeführt wird.
Den ganzen Bericht von Walter Füllgrabe lesen sie hier.



Fundkatze aus Nienburg

Mo, 22. August 2016 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

 In der vergangenen Woche wurde uns eine weiß-schwarze Katze ins Tierheim gebracht. Sie ist Findern in Erichshagen „Am Lendenberg“ zugelaufen.  Das sehr zutrauliche Tier ist gepflegt, gut im Futter, hat aber leichte Probleme mit dem Bewegungsapparat.

Wir suchen die Besitzer!



Resümee „Tag der offenen Tür 2016“

So, 21. August 2016 von: Leitung in Kategorie: Internes

Liebe Tierfreunde,

wir möchten Euch nur kurz erzählen, wie wir unseren gestrigen Tag der offenen Tür empfunden haben.
tagoffnertur2016Wir fanden ihn toll. Es waren viele, liebe Tierfreunde da. Es ergaben sich schöne Gespräche, es kamen viele ehemalige Schützlinge zu Besuch ins Tierheim (alle sind so toll!!geworden), und die eingeladenen Stände hatten auch einen guten Zuspruch.
Da der Tag in jeglicher Hinsicht sehr erfolgreich war, können unsere Projekte alle realisiert werden:
Die Quarantäne bekommt 2 Außenbereiche, die Vogelvoliere wird um mind. 3×3 Meter vergrößert und die Gänsewiese wird eingezäunt!
Ein großes Dankeschön an alle, die dieses ermöglicht haben. Ihr seid klasse!
Wir danken auch allen Helfern, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern an diesem Tag. Ihr habt tolle Arbeit geleistet!!!
Habt Dank, dass Ihr uns so toll unterstützt.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Euch
Euer Tierheim Drakenburg



Fundkitte aus Liebenau

Mo, 8. August 2016 von: Leitung in Kategorie: Fundtier, Katzen

FundkitteLiebenau2016In der letzten Woche erreichte uns eine kleine Kitte aus Liebenau.. Sie war etwas unterernährt, hatte Parasiten, wie Flöhe, Haarlinge und Würmer. Die Kleine wurde medizinisch versorgt und ist nun wieder fit.
Das Tierheim-Team macht darauf aufmerksam, dass die Katze ohne medizinische Versorgung ernsthaft hätte krank werden können. Desweiteren bittet das Team Katzenbesitzer darum, ihre Tiere kastrieren zu lassen, um weiteres Tierleid zu verhindern!



Fundkater aus Liebenau

So, 7. August 2016 von: Leitung in Kategorie: Fundtier

FundkaterLiebenauEin junger, grau getigerter Kater ist am Samstag in der Nähe des Kindergartens in Liebenau einer Finderin aufgefallen. Da sie den Eindruck hatte, dass das Tier krank sei, brachte sie es zum Tierarzt. Heute holten wir den Kleinen zu uns.

Wir suchen die Besitzer!



Vorher Nachher

So, 7. August 2016 von: Leitung in Kategorie: Katzen

vorhernachher2Liebe Tierfreunde,
könnt Ihr Euch noch an die beiden Kitten aus Hämelhausen erinnern?
Beide waren in einem extrem schlechten Zustand. Sie waren unterernährt, voller Ektoparasiten, hatten Durchfall und verweigerten die Nahrung. Desweiteren waren die Äuglein durch Katzenschnupfen sehr angegriffen.
Sie sind auf dem Weg der Besserung. Die grau-weiß getigerte Kitte wird wahrscheinlich auf einem Auge einen Sehfehler behalten. Der kleine, rote Kater ist für sein Alter zwar etwas zurück, aber soweit fit.
Manchmal können Tiere, selbst bei der besten Pflege, nicht vollständig genesen. Wir hoffen, dass sich trotzdem ein toller Tierfreund finden lässt, der den Beiden ein schönes Zuhause schenkt.