Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Herzlich willkommen...

Tierheim Drakenburg

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 12:00 Uhr

Sie erreichen uns zu den Öffnungszeiten unter 05024-8433.

Wir freuen uns auf ihren Besuch...



Neue Öffnungszeiten im Tierheim Drakenburg

Mo, 12. Januar 2015 von: Leitung in Kategorie: Tierschutz Aktuell

10888367_871854306187824_3553455701603422888_nLiebe Tierfreunde,
ab diesem Jahr gelten im Tierheim Drakenburg neue Öffnungszeiten.
Wir sind nun von
Montag bis Samstag in der Zeit zwischen 12 – 16 Uhr für Euch da und am Sonntag von 14 – 16 Uhr.

Wir möchten Euch kurz diese Änderung erklären: Ganzen Beitrag lesen… →

Suchworte:


Fundkatze aus Nienburg

Sa, 28. März 2015 von: Leitung in Kategorie: Fundtiere, Katzen

fundkatzeobi032015Seit einigen Tagen befand sich eine Katze im Obi-Markt. Heute gelang es den Mitarbeitern des Marktes das Tier zu sichern. Die etwas schüchterne Katze erscheint gesund und gepflegt.

Wer vermisst diese Katze?



Osterausstellung der Sonneborstler Schatztruhe an diesem Wochenende

Di, 24. März 2015 von: Leitung in Kategorie: Tierschutz Aktuell

villakunterbuntIm und am Jägerkrug findet vom 28.03.2015 von 14:00 bis 18:00 Uhr und am 29.03.2015 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Osteraustellung der “Sonneborstler Schatztruhe” statt. Wie bei der schönen Winterausstellung sind wir vom Tierheim Drakenburg auch bei der diesjährigen Osterausstellung dabei!

Unsere lieben Ehrenamtlichen haben wieder fleißig gebastelt. So gibt es liebevoll eingepackte Präsente und Fummelbretter für Ihre Samtpfoten. Auch die Knirpse des Kindergartens “Villa Kunterbunt” haben schöne kleine Präsente erstellt, welche gegen eine Spende abzugeben sind. Ganzen Beitrag lesen… →

Suchworte:


Fundkatze aus Hahnenberg/Landesbergen

Di, 24. März 2015 von: Leitung in Kategorie: Fundtiere, Katzen

fundkatzehahnenberg0320152fundkatzehahnenberg0320151Eine weiß graugetigerte Katze lief bereits seit Tagen in Hahnenberg umher. Da sie niemanden zuzuordnen war, brachte man uns das gepflegte und menschenbezogene Tier.

Wir suchen die Besitzer!

Suchworte: ,


Katze aus Nienburg

Mo, 23. März 2015 von: Leitung in Kategorie: Tierschutz Aktuell

          Am Sonntag Nachmittag erreichte uns der Anruf eines Tierarztes, dass sich ein vermeintliches Fundtier in dessen Obhut befindet, welches wir daraufhin abholten. Laut Angabe soll sich die Katze seit Tagen in einem Schornstein eines Hauses in Langendamm aufgehalten haben.

Die kleine Katze hat wahrscheinlich einen Infekt, welcher von uns behandelt wird. Zu gegebener Zeit wird das Tier geimpft und kastriert.
Die Vermittlung kann sich als schwierig gestalten, da das Tier zwar Menschen gewohnt ist, weiß, dass es dort sein Fresschen bekommt, aber scheinbar jegliche menschliche Nähe noch nicht sehr toleriert. Sehr wahrscheinlich in Freiheit geboren und nie an eine menschliche Behausung gewöhnt, zieht sie sich im Zwinger zurück. Sicherlich wird diese Katze mit der Zeit zahmer werden, aber an eine zügige Vermittlung ist nicht zu denken, es sei denn, es meldet sich ein tierlieber, geduldiger Mensch, welcher der Katze auf seinem Grund und Boden die Freiheit bietet, die sie braucht.
Die Aufnahme des Tieres ist für uns sehr grenzwertig, da wir wissen, dass sich solche Tiere in einem Zwinger nicht wohl fühlen und sogar immens unter dem “eingesperrt sein” leiden können!
Nach dem uns die ganze Geschichte über die Herkunft des Tieres gewahr wurde, ist uns bewusst geworden, dass weiterhin viele Missverständnisse bei dem Begriff “Fundtier” bestehen.

Fundtiere sind menschenbezogene Tiere, welche noch kürzlich in menschlicher Obhut waren und dessen Besitzer/Halter unbekannt sind oder bekannt, aber ihr Besitz verloren/stiften ging.

Das Tierheim nimmt diese Tiere als Fundtiere auf und versucht die Halter und Tier wieder zusammenzubringen.

Aber im Falle dieser schwarz-weißen Katze handelt es sich, nach unseren Informationen um ein Tier, wo der Halter bekannt ist, dieser aber sein Besitzrecht an dem Tier abgetreten hat, bzw. sich nicht verantwortlich für dieses Tier fühlt, obwohl es von ihm versorgt wurde.

Die zuständige Stelle geht in diesem Fall nicht von einer Fundsache aus.

Ganzen Beitrag lesen… →

Suchworte:


Fundkatze aus Eystrup

So, 22. März 2015 von: Leitung in Kategorie: Vermittelt

fundkatzeeystrup032015Heute Nachmittag erhielten wir einen Anruf, dass sich eine Katze vor dem Kellerfenster eines Privathauses in der Danziger Straße in Eystrup befand. Das Tier kauerte vor dem Fenster und wollte nicht wieder gehen.
Vor Ort entschieden wir, dass Tier sofort zum Tierarzt zu bringen, da es auf uns ein wenig apathisch wirkte. Die Katze hat ein entzündetes Auge und einen eitrigen Geruch an sich. Desweiteren ist sie sehr abgemagert, aber ansonsten in einem guten Zustand.

Besitzer gefunden.

Suchworte: ,


Fundhund Pudel aus Nienburg

Do, 19. März 2015 von: Leitung in Kategorie: Vermittelt

Update 19.03: Elvis ist wieder da. Wir bitten die Besitzer ihn morgen bei uns abzuholen!

Eintrag vom 25.02.: Am Abend übermittelte die Polizeistation Nienburg einen kleinen schwarzen Pudel in unseren Polizeizwinger.
Der Hund trägt ein auffälliges Halsband mit Strasssteinchen. Gefunden wurde er im Lehmwandlungsweg in Nienburg.