Tierschutz Nienburg

"Drakenburger Heide" e.V.

Herzlich willkommen...

Tierheim Drakenburg

Unsere Öffnungszeiten

Mo. - Sa. 12:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

Sie erreichen uns zu den Öffnungszeiten unter 05024-8433.

Wir freuen uns auf ihren Besuch...



Geglückte Augen-OP bei Jackie :-)

Fr, 21. Januar 2022 von: Leitung in Kategorie: Tierschutz Aktuell

Liebe Tierfreunde,
diese Collage von unserem Jackie müssen wir mit Euch teilen.
Er hatte diese Woche eine Augenoperation.
Einfach ausgedrückt führten „schwere“ Lider zu einer ständigen Entzündung seiner Äuglein.
Durch eine kleine Straffung sieht Jackie nicht nur um Jahre jünger aus 😉, sondern er kann endlich wieder richtig gucken.

Wir freuen uns für unser Knuddel 🙂

PS: Jackie sucht noch ein schönes Zuhause, in welchem er ordentlich schmusen kann. Gerne zu einer zweiten Katze, denn Jackie ist ein sehr ausgeglichenes und soziales Tier 🙂



Fundkater aus Haßbergen/ Wieder Zuhause :-)

Do, 20. Januar 2022 von: Leitung in Kategorie: Tierschutz Aktuell

Update:
Monte wurde heute mittag von seinen Besitzern abgeholt 😊
Er war seit einer Woche verschwunden.
Ende gut, alles gut 🙂
 
Liebe Tierfreunde,
heute wurden wir über einen Fundkater informiert, welcher seinen Findern seit ein paar Tagen auf deren Grundstück aufgefallen ist.
Der sehr liebe und soziale Kater hat eine kleine Verletzung am Auge, welche nun behandelt wird.
Des weiteren hatte er ordentlich Hunger, was eigentlich darauf schließen lässt, dass er scheinbar schon länger eine Mahlzeit vermisst.
Wir hoffen auf diesem Weg seine Besitzer ermitteln zu können.
Lieben Dank ❤


Missy und Zwerg

Mo, 17. Januar 2022 von: Leitung in Kategorie: Katzen

Missy ist eine sehr anmutige und verschmuste Katzendame. Sie ist bereits seit letztem Jahr September bei uns im Tierheim.
Missy toleriert ihre Artgenossen, bzw. akzeptiert deren Anwesenheit lediglich, aber einen kleinen Kater liebt sie abgöttisch: Zwerg.
Sie hat sich dem kleinen „Waisen-Kätzchen“ vom ersten Tag an angenommen, bemuttert und umsorgt ihn.
Daher möchten wir die beiden gerne zusammen in ein neues Zuhause vermitteln. Missy ist eine sehr freiheitsliebende Katze, welcher auf jeden Fall gesicherter Freigang gewährt werden muss.
Bei Zwerg sieht es etwas anderes aus. Der kleine Kerl ist aufgrund seines zurückhaltenden Gemüts eher etwas ängstlich und sollte nach der Vermittlung solange im Haus gehalten werden, bis er Vertrauen zu seinen neuen Besitzern aufgebaut hat. Ganzen Beitrag lesen… →



Mami

Mo, 10. Januar 2022 von: Leitung in Kategorie: Vermittelt

Mami ist ein ca. 2-jährige, ganz zarte Katzendame, welche vergangenes Jahr mit ihren Kitten bei uns vor dem Tierheimtor ausgesetzt worden ist.
Ihre Lütten sind bereits in einem neuen Zuhause, nur für Mami hat sich noch kein passendes finden können.
Die zierliche Katzendame ist sehr anhänglich, genießt ihre Streicheleinheiten und hat ein ausgeglichenes Wesen.
Andere Katzen toleriert sie, aber am Liebsten wäre es ihr, wenn sie ihren Mensch für sich hätte. Dazu benötigt sie gesicherten Freigang in ländlicher Gegend, wo sie nach aller Herzenslust mausern kann.
Mami wird kastriert, geimpft und gechippt abgegeben.
Wer sich für die hübsche Katzendame interessiert, macht bitte einen Termin bei uns im Tierheim unter 05024-8433



Jackie

Mi, 5. Januar 2022 von: Leitung in Kategorie: Katzen

Viel wissen wir leider nicht über unsere „kleine“ Schmusebacke Jackie, denn er wurde vor unserem Tierheim ausgesetzt.

Besser gesagt: Es wurde sich gewaltsam Zutritt zum Gelände verschafft, um Jackie im ehemaligen Außenzwinger des Tierheims zu hinterlassen. Nur ein verlassener Transporter vor dem Tierheim nebst verunreinigten Handtuch, wiesen darauf hin, dass sich in der Nähe ein ausgesetztes Tier befinden muss.

Und so war es dann auch. Ganzen Beitrag lesen… →



Vermisst in Wenden/ Stöckse

Fr, 31. Dezember 2021 von: Leitung in Kategorie: Vermisst

Leider werden die beiden Katzen Miezi und Mini in Wenden/Stöckse schmerzlich vermisst.
Sie sind seitdem 27. Dezember nicht mehr auffindbar.
Wer Miezi und Mini gesehen hat, schreibt uns an tierschutz-nienburg@gmx.de.
Wir leiten die Infos an die sehr verzweifelte Besitzerin weiter.
Danke ❤️